Gezielte Bandscheibentherapie besser als offene Operation

Team Rückenwelt Bandscheibe, Bandscheibenvorfall, Behandlungen

Das wichtigste Anliegen bei der Therapie eines Bandscheibenvorfalls ist es, ohne Operation auszukommen. Ein Stufenplan in der Schmerztherapie geht Schritt für Schritt vor – je nach Stärke der Beschwerden. Doch auch wenn ein Eingriff unvermeidlich ist, gilt es, die Beweglichkeit des Patienten schnell wiederherzustellen. Hier hat die Mikrotherapie gute Erfolge.